Idee der Projektförderung

Die ‚ÄěProjektf√∂rderung f√ľr √∂ffentliche Musikschulen in Nordrhein-Westfalen‚Äú unterst√ľtzt Modellprojekte, die der Zukunftsorientierung musikalischer Bildungsarbeit an √∂ffentlichen Musikschulen dienen.
Jede kreative Projektidee kann eingereicht werden.

Ferner werden als Impulsgeber seitens der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West und des Landesverbandes der Musikschulen NRW e.V.¬†Vorschl√§ge f√ľr Entwicklungsfelder gemacht, in denen Projektantr√§ge besonders erw√ľnscht sind. Diese Themen finden Sie hier.

Jury:
Die Jury, die √ľber die Projektantr√§ge entscheidet, besteht aus Vertretern der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West und des Landesverbandes der Musikschulen NRW e.V.
Als Ansprechpartner steht Ihnen die Gesch√§ftsstelle des Landesverbandes der Musikschulen NRW zur Verf√ľgung.
Die Fördersumme beträgt insgesamt maximal 50.000 Euro jährlich, wobei pro Projekt eine Höchstfördersumme von 5.000 Euro gilt.

Was zeichnet die Förderung aus?

  • unterj√§hrige F√∂rderung
  • kurzfristige Zusagen
  • unb√ľrokratische Zahlung der F√∂rdergelder
  • nicht nur kurzfristige, sondern auch langfristige Vorhaben √ľber Jahres-wechsel und Schuljahre hinaus
  • kein zwingender Eigenanteil
  • Projekt-Zeitraum frei w√§hlbar
  • Musikschul√ľbergreifende Netzwerk-Projekte und ‚Äěkleine‚Äú Projekt sind willkommen